SuperCollider Web-Buch

Seit dem Januar 2019 lerne ich die Programmiersprache SuperCollider. Ich habe mir vorgenommen parallel das Erlernte in einem Online-Buch festzuhalten. Dieses Projekt ist unter supercollider.tropone.de zu erreichen und befindet sich dementsprechend noch im Aufbau

VCV Rack Wiki

Ebenfalls recht neu ist der Aufbau eines Wikis für sämtliche Module des virtuellen modularen Synthesizers VCV Rack. Ich bin seit über einem Jahr ein großer Fan dieser Software und möchte mit diesem Wiki ebenfalls etwas dazu beitragen. Als ich in der Community angefragt habe, ob Interesse an solch einer Datenbank besteht, waren einige Leute wirklich begeistert. Ich persönlich vermisse solch eine Übersicht und Beschreibung der einzelnen Rack-Module. Das Projekt (ebenfalls noch im Aufbau) ist unter vcvrack.tropone.de zu erreichen.

mound

mound gibt es schon seit 2001. In erster Linie handelt es sich um ein Recording-Projekt, dass ich zusammen mit einem guten alten Freund gestartet habe und das immer mal wieder verschiedene Musiker aus der Gegend mit an Bord hatte. Musikalisch hat mound eher weniger mit elektronischer Musik zu tun und bewegt sich mehr Richtung Indie Rock. Unter moundblog.tumblr.com kann man Aktuelles über das Projekt erfahren und sich auch alle Songs anhören.

Oblique Strategies

Kein geringerer als Brian Eno hat sich Mitte der 70er Jahre etwas einfallen lassen, um kreativen Blockaden entgegen zu wirken. Er hat gemerkt, dass wenn man an einem Problem sitzt und sich immer stärker damit auseinandersetzt und bohrt, man unter Umständen nicht weiter kommt und dass ein Denken in eine vielleicht völlig andere Richtung eine Lösung sein könnte. 

Er hat dann angefangen sich Ideen auf kleine Kärtchen zu schreiben um sich dann in kniffligen Situationen eine zufällig gewählte zu Betrachten und sich so daran zu erinnern, dass man eventuell irgendwie anders an das bestehende Problem rangehen könnte. Eben diese Karten kann man sich unter strategien.tropone.de anzeigen lassen. Bei jedem Klick auf einen Button wird zufällig eine andere Karte angezeigt, die eventuell die kreative Blockade löst.