Kategorie: Sampler Seite 1 von 5

Natürlich lässt es Spitfire sich nicht nehmen, zu Weihnachten noch ein spezielles LABS-Instrument rauszuhauen.

Auch wenn Weihnachten seit gestern eigentlich wieder vorbei ist, wollte ich das neue LABS Instrument Christmas noch eben schnell erwähnen.

Typische Weihnachtssounds (Glockenspiel, Bells, Tambourines und Triangeln … da bleibt kein Wunsch offen), die aber ebenfalls an die Pet Sounds der Beach Boys oder viele Phil Spector Produktionen erinnern. Will heißen: Christmas ist nicht nur für Weihnachtsmusik zu gebrauchen…

Das neue Spitfire LABS Instrument hält die Atmosphäre von LA bereit…

Und wieder veröffentlicht Spitfire ein weiteres kostenloses Instrument für die mittlerweile echt umfangreiche Sammlung der LABS Bibliothek. Diesmal gibt es wieder ein Atmos Instrument, aber nun aus LA. Insgesamt bekommt man 10 Instrumente und darunter gibt es allerlei interessante Sachen.

Neben Crickets, Crowds, Electric Cars und Helicopters, die man alle tonal spielen kann, gibt es auch ein Instrument wo alle Sound von LA vereint sind und natürlich wieder ein typisches Found Sound Percussion Instrument…

Mehr Drum Machines geht nun wirklich nicht…

Reverb verschenkt gerade mehr als 50 Drum Machines! Also … Samples, keine echten Hardware Dingens. Das ist ’ne Menge Samplerfutter. Neben den üblichen Verdächtigen (808, 909, CR-78, LinnDrum, etc…) gibt es auch ein paar obskure Samples (Funky Fever, Whippany Electronics Rhythm Master, …).

Insgesamt sind das ca. 1,4GB an Audiodaten. Man könnte aber auch jede Drum Machine einzeln herunterladen. Man muss sich natürlich bei Reverb registrieren, um an die Samples zu kommen, bezahlt aber nichts dafür.

Slate Digital verschenkt 16 Sample Packs bis Ende des Jahres

Bis zum 1. Januar 2022 kann man bei Slate Digital ein Megabundle an Samples herunterladen. Man muss sich lediglich mit Email-Adresse und Telefonnummer registrieren, schon kann der Download losgehen.

Die Samples beinhalten Material für jedes erdenkliche Genre. Man könnte auch jedes Pack individuell downloaden oder sich für das ganze Bundle entscheiden.

Jedes Pack enthält zwischen 500 und 800 Samples, obwohl einige Pakete (z.B. Vintage Drum Machines) auch nur ca. 50 Samples enthalten. Ich würde sagen, dass man mit dem Bundle erstmal genug Samplerfutter auf Halde hat…

Spitfire Audio veröffentlicht die LABS Electric Guitar, eine weitere kostenlose Bibliothek

Kaum habe ich mitbekommen, dass Spitfire Audio ihre LABS Sammlung mit den Siren Songs erweitert hat, da kommt schon die nächste Bibliothek: Electric Guitar.

Eingespielt wurden die Aufnahmen von drei verschiedenen Gitarristen und es gibt klassische 80er Jahre Sounds, Indie- und Pop-Gitarren, sowie einige Rhythmen aus Pop und Rock. Die Library umfasst gut 2GB an Samples.

Ich persönlich finde es ja etwas befremdlich Gitarren mit dem Keyboard einzuspielen, aber mir gefallen die Sounds, besonders die Indie Gitarren…

Wieder ein neues Instrument für Spitfire LABS: Siren Songs

Hui, fast hätte ich den Neuzugang für den Gratis Rompler von Spitfire verpasst. Siren Songs umfasst Vocal Drones, Chants und Pads, die zusammen mit Lyra Pramuk erstellt wurden.

Damit wächst LABS auf gute 18GB an und bietet mittlerweile 42(!) verschiedene und teilweise ausgefallene Instrumente!

Ein fantastisches Open Source Jazz Drum Kit für Sforzando…

Schlagzeuge kann man nie genug haben und mit dem Virtuosity Drums gibt es jetzt auch noch ein wunderbar gesampletes Jazz Drum Kit für lau dazu. Den Namen trägt die Library, weil die Samples Virtuosity Musical Instruments in Boston aufgenommen wurden. Entstanden ist das Projekt in Zusammenarbeit mit Versilian Studios (von denen ja auch schon so einige großartige Libraries gibt) und Karoryfer Samples (die ansonsten eher ausgefallenere Instrumente samplen).

Die Aufnahmen wurden im Stil einer Live Performance durchgeführt und man hat die Möglichkeit sechs verschiedene Mic Positions zu mischen. Die Library liegt im SFZ Format vor und dank des freien Sforzando Players hat man die Möglichkeit verschiedenste Parameter des Drumkits zu kontrollieren. Aus diesem Grund kann man das Kit auch für andere Genres neben Jazz einsetzen.

Die Bibliothek ist ungefähr 1.1GB groß und kann ohne Registrierung oder Sonstiges heruntergeladen werden. Außerdem gibt es noch eine liebevoll gestaltete Anleitung und neben den üblichen Bestandteilen eines Jazz Drumkits, bietet die Library allerhand zusätzliche Percussion Instrumente.

Audiolatry verschenkt einige virtuelle akustische und elektrische Pianos…

Audiolatry heißt der (oder die) Entwickler, der derzeit seine gesampleten Instrumente noch völlig kostenlos zum Download anbietet. Mittlerweile gibt es vier Rompler: Ein elektrisches Piano, ein Upright Piano und ein Grand Piano bzw. Grand Piano XXL (mit mehr Velocity Ebenen),

Man kann alle Instrumente einfach herunterladen. Eine Registrierung ist nicht nötig. So wie es aussieht, ist der Entwickler noch relativ neu auf dem Markt. Wer will, kann ihm auf Twitter, Facebook oder Instagram folgen. Ich hoffe da kommen noch mehr so tolle Instrumente…

Werbung und Broschüren von Synthesizern aus den 80ern…

Das Electronic Instrument Archive hat eine schöne Sammlung an alten Broschüren und Werbeanzeigen von Synthesizern – vorzugsweise aus den 80er Jahren des letzten Jahrhunderts – auf einer Website zusammengestellt.

(Quelle: https://electronicinstrumentarchive.weebly.com)

Der Betreiber der Seiten hat ein eigenes Studio und ist selbst ein Sammler von alten Synthesizern. Außerdem hat er zuvor für einige der Firmen, deren Produkte er hier anpreist, gearbeitet…

(Quelle: https://electronicinstrumentarchive.weebly.com)

Die Kunst des Samplings – 05: Ich habe unseren Ofen hier im Haus heute geschlagen, getreten, gekratzt und auch ansonsten nicht allzu nett behandelt …

Es geht ihm aber gut. Er hat keinerlei Schäden davon getragen. Natürlich hatte ich für all das meinen Recorder in der Hand und habe alle Schandtaten digital festgehalten:

er steht noch…

Ich mag den natürlichen Hall, wenn man ans Rohr oder an das Metallgehäuse des Ofens schlägt … meistens habe ich dafür einen Teelöffel benutzt.

Seite 1 von 5

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén