Kategorie: Musiktheorie

Musiktheorie #02 – Die verschiedenen Notenschlüssel

Ein Notenschlüssel ist ein Symbol am Anfang von Notenlinien, das dem Leser sagt, welche Note auf welcher Linie liegt. Es gibt verschiedene Schlüssel: C-Schlüssel, Violinschlüssel, Bassschlüssel, Perkussionsschlüssel oder Rhythmusschlüssel. Wir schauen uns die drei Wichtigsten an: Violinschlüssel, Bassschlüssel und Rhythmusschlüssel.

Violinschlüssel
Bassschlüssel
Rhythmusschlüssel

Jeder dieser Schlüssel gibt den Notennamen für eine bestimmte Linie an und anhand dessen kann man die Noten der anderen Linien ermitteln.

Weiterlesen

Musiktheorie #01: Muss das sein? Fünf Linien und eine Reihe von Kringeln, sowie weiße und schwarze Tasten…

Zuletzt habe ich mich mit Musiktheorie in der neunten Klasse beschäftigt und auch nur, weil ich es musste. Zwei Jahre später habe ich angefangen Gitarre zu spielen und ich war mir damals sicher, dass ich niemals wieder irgendwelche Noten lesen müsste.

In den letzten Jahren habe ich mich viel mit elektronischer Musik beschäftigt und habe da so Einiges an Theorie aufgeschnappt. Und jetzt merke ich, dass es vielleicht doch besser gewesen wäre, wenn ich im Musikunterricht der neunten Klasse etwas besser zugehört hätte.

Quelle: digitaldefynd.com

Mit einem Laptop und einer Handvoll Software kann man heute so viel unglaubliches Zeugs anstellen, dass einem ganz schwindelig wird. Aus diesem Grund ist die Zahl der ambitionierten Musikproduzenten auch enorm angestiegen in den letzten 10 Jahren. Allerdings wird man kein guter Produzent oder Songwriter, wenn man sich ein paar gute Beispiele eines Genres nur oft genug anhört.

Weiterlesen

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén